Wettertrend: Sonnig, sehr warm und zweierlei Kaltfronten im Blickfeld

Print Friendly, PDF & Email

Die letzte Schulferienwoche ist angebrochen, die Hälfte der Arbeitswoche geschafft – Zeit um mal kurz nach vorne zu blicken um zu schauen was das Wetter nach dem „die-Natur-dankt-es“-Regen noch für uns bereit hält.

Ein Zwischenhoch bringt am Donnerstag und Freitag die Sonne und Wärme zurück. Dies mit Werten um 25 respektive 30 Grad.
Am Samstag, voraussichtlich in den frühen Morgenstunden erreicht uns eine schwache Kaltfront mit etwas Regen. Hält sie den Fahrplan ein wird es am frühen Nachmittag bereits wieder trocken sein – ein neues Zwischenhoch komm rein und zeigt dann seine volle Wirkung am Sonntag.
Auf Montag wird die Luft aus Südwesten aber bereits wieder angefeuchtet und anfälliger.
Als krönender Abschluss dürfte – nach den derzeitigen Unterlagen – gegen Abend eine markante Kaltfront für eine deutliche Abkühlung sorgen. (siehe Temperaturtrend)

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.