Frontenkarte 

Wetterprognose für den Oberthurgau

erstellt/aktualisiert am 27. Januar, 18:52 Uhr


Nacht auf Freitag   

In den Abendstunden zunächst oft noch klar, stellenweise bilden sich flache Nebelfelder. Dann nimmt aus Nordwesten die Bewölkung zu und nachfolgend fällt etwas Regen, allenfalls mischen sich in leicht erhöhten Lagen auch einzelne Flocken drunter.

Tiefstwerte 0 bis 2 Grad.

Etwas auffrischender Südwestwind.


Freitag         

Zum Teil bereits aufgelockert bewölkt und noch lokal letzte Tropfen oder Flocken, an den meisten Orten ist aber bereits trocken. Am Nachmittag überall trocken und es zeigen sich längere sonnige Abschnitte, jedoch folgen zugleich in mittlerer und grosser Höhe Wolkenfelder der nahenden Warmfront.

Höchstwerte bis 5 Grad. 

Schwacher bis mässiger Westwind, gegen Abend nachlassend.


Samstag               

Dichte Warmfrontbewölkung zieht über die Region, zwischenzeitlich zeigt sich die Sonne zumindest milchig. Vereinzelt ist wenig Regen möglich.

Tiefstwerte -3 bis 0 Grad. Höchstwerte bis 5 Grad. 

Im Laufe des Tages zunehmend mässiger Südwestwind.


Sonntag    

Am Morgen bei dichter Bewölkung allenfalls noch wenig Regen. Im Tagesverlauf Bewölkungsauflockerung mit sonnigen Phasen.

Tiefstwerte um 3 Grad. Höchstwerte 4 bis 7 Grad. 

Nachlassender Wind.


Montag 

Wechselnd bis stark bewölkt und zeitweise Niederschläge, teils in Form von Schnee, teils von Regen.

Tiefstwerte um 0 Grad. Höchstwerte bis 4 Grad. 

Mässiger bis starker, teils stürmischer West- bis Südwestwind.


Trend für die Folgetage

Dynamische, teils stürmische Nordwestlage: In Abständen folgen Warm- und Kaltfronten.


Autor: Bruno Rutishauser 

Hinweis: Der Wetterbericht wird jeweils ab ca. 18 Uhr erstellt und - je nach veränderter Wetterentwicklung - allenfalls aktualisiert.

Region Oberthurgau beinhaltet folgende Gemeinden: Münsterlingen, Langrickenbach, Altnau, Güttingen, Sommeri, Kesswil, Uttwil, Dozwil, Hefenhofen, Romanshorn, Salmsach, Egnach-Neukirch, Roggwil, Arbon, Horn, Amriswil, Erlen, Zihlschlacht-Sitterdorf, Hohentannen, Bischofszell, Hauptwil-Gottshaus