Wetterbericht

erstellt/aktualisiert: Montag 4. März, 18:38 Uhr 

Allgemeine Lage 

Am Dienstag bildet sich im Tagesverlauf bei Genua ein Tief. Dieses führt in weiterer Folge feuchte und mildere Luft aus Südosten heran, während aus Nordwesten bodennah kältere Luft einfliesst. Diese Konstellation wird auch als "Gegenstromlage" bezeichnet und sorgt in der Folgenacht teils für kräftige Niederschläge - dies gebietsweise in Form von Schnee oder Schneeregen. 

Allgemeine Lage

Prognose bis Dienstagabend


Ab dem Abend wieder zunehmend ausbreitende hochnebelartige Bewölkung. 

Tiefstwerte um 6 Grad.

Am Dienstag meist stark bewölkt und zunächst nur vereinzelt, in der zweiten Tageshälfte zunehmende und in weiterer Folge anhaltende kräftige Niederschläge - tagsüber in Form von Regen, im Laufe der zweiten Nachthälfte teilweise Schneeregen, auf den Höhenzügen auch Schnee. Am See voraussichtlich weiterhin überwiegend Regen.

Höchstwerte um 7 Grad.

Schwacher bis mässiger Südwest- bis Westwind.

Aussichten bis Samstag 


Mittwoch

Meist stark bewölkt und kräftiger Regen, anfangs auf den Anhöhen und bei höherer Intensität auch weiter unten Schneeregen. In der zweiten Tageshälfte allmähliche nachlassende Niederschläge und von Nordosten her zunehmend trocken.

Tiefstwerte 0 bis 3 Grad. Höchstwerte um 5 Grad.

Schwacher, zeitweise auch mässiger Südwest- bis Westwind.

Donnerstag

Zunächst Hochnebel oder hochnebelartig bewölkt, stellenweise auch Nebel - mit zunehmender Auflockerung im Tagesverlauf recht sonnig.

Tiefstwerte 0 bis 3 Grad. Höchstwerte um 9 Grad.

Schwache Bise.

Freitag

Am Vormittag Nebel oder tiefer Hochnebel - sonst ziemlich sonnig, aus Südwesten allmählich aufziehende hohe Wolken.

Tiefstwerte um 1 Grad. Höchstwerte um 10 Grad.

Samstag

Ziemlich sonnig, aus Süden zeitweise dichtere vorüberziehende mittelhohe und hohe Wolkenfelder - föhnbedingt trocken.

Tiefstwerte um 0 Grad. Höchstwerte um 13 Grad.

Trend für die Folgetage


Tief- und Hochdruckgebiete mit milderen und kühleren Phasen geben sich in kurzem Abstand jeweils das Zepter in die Hände.

erstellt von: Bruno Rutishauser, Inhaber «Oberthurgauer Wetter»

Hinweis: Der täglich frisch erstellte Wetterbericht wird jeweils um ca. 18:30 Uhr aufgeschaltet und je nach veränderter Wetterentwicklung allenfalls untertags aktualisiert.