Tsch-tsch… heisssss!

Nicht zum ersten Mal in diesem Sommer und überhaupt nicht aussergewöhnlich, stieg auch heute die Temperatur verbreitet auf 30 bis 34 Grad.
Stellt sich doch eher die Frage, ob es im fortgeschrittenen Sommer 2020 das letzte Mal gewesen ist?
 
Zunächst noch ein erster Blick auf die bereits angefallenen Hitzetage (>30°C) anhand der Station Amriswil im Vergleich zu 2018/19:
 
2020 -> 12 Tage
2019 -> 17 Tage
2018 -> 13 Tage
 
Auch wenn es im September nochmals sehr warm werden kann, so sind Hitzetage in den vergangenen 7 Jahren an dieser Station keine vorgekommen.
Und da wären wir auch schon bei einem kleinen Ausblick über das Monatsende hinaus:
Es sind kaum mehr Hitzetage in Betracht zu ziehen, allenfalls sehen dies einzelne Modelle noch am nächsten Mittwoch.
Eher machen erste kühlere Tendenzen auf sich aufmerksam…
 
 
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.