Änderung der Grosswetterlage

Die über weite Strecken dominierende und meist trockene Bise neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Die Strömung wechselt auf West bis Südwest und schaufelt vom Meer her feuchte Luftmassen heran – ein Segen für die Natur. Im Oberthurgau sind im Mai etwa rund 89% der zu erwarteten Regenmengen gefallen. Bis Mitte Monat fiel ab und an […]

NEU: Dynamischer Zoomradar

Eine weitere Bereicherung für «Amriswiler Wetter – Ihr Wetter im Oberthurgau» ist der neue Niederschlagsradar mit Thurgau als Kartenausschnitt, in dieser spielend leicht mit PC oder Smartphone reimgezoomt werden kann.  Das tolle Projekt erarbeitet hat Lukas Lehner (profiwetter.ch)  Er ermöglichte es auch erst, für amriswilerwetter.ch ein speziell angefertigtes Radar anzufertigen. Zu den Features: zoombare Karte […]

NEU: Wetterstation Münsterlingen

Mit Münsterlingen ist ein weiterer Standort ins Wettermessnetz von «Amriswiler Wetter» dazugestossen. Münsterlingen liegt am westlichen Rand des Oberthurgau. Es ist nicht einfach nur ein Standort – für mich schon ein ganz spezieller Ort. Dort wo nun die Wetterstation steht, auf einem Bauernhof oberhalb des Dorfes, war einst meine Heimat wo ich aufwachsen durfte. Zumindest bis […]

Vom zahmen April und kühlen Maitagen

Kühl und feucht waren die vergangenen Tage. Es erinnerte einem eher an den November anstatt an den Mai. Aber sind wir ehrlich: Wir waren schon etwas verwöhnt vom überaus warmen April.  April Kennen wir den April von früher, als einen sehr wilden und launischen Monat mit schlagartigem Wechsel zwischen kalt und mild, zwischen Sonne – […]

Interesse an einer Wetterstation?

Das Ziel ist eine Messstation im Bereich Heldswil/Hohentannen oder auch Hauptwil und in der Region Horn aufzustellen. Damit wäre mein Projekt „Messnetz Oberthurgau“ perfekt! Den ob Föhnvorstoss in der östlichen Region, die abstrahlende Wärme des Bodensees an ufergelegenen Orten oder Frost in den Mulden des Aachtals – es kann so unterschiedlich und spannend zugleich sein.  Nachdem bereits in Amriswil, Roggwil, […]

Etwas Regen in Sicht

Nach einer länger anhaltenden Hochdruckphase und einer daraus resultierenden Trockenheit, dürfte es bis Ende April für etwas Nass von oben reichen. Aus Westen kämpfen sich die Tiefdruckgebiete nach Osten bzw. Nordosten voran, Gebiete hohen Luftdrucks werden weggedrängt. Aber wie nachhaltig ist dieser Wetterwechsel?  Im Dauerhoch – eingefahrene antizyklonale Wetterlage Beginnen wir zuerst mit der Gegenwart […]

Osterwetter 2020

Die Empfehlung des Bundes ist, wenn möglich zu Hause zu bleiben. So werden halt Balkone, Sitzplätze oder ein eigener Garten zum Hotspot. Und das aus gutem Grund, den das Osterwetter bleibt mehrheitlich sonnig und warm. Wetterlage Das für uns wetterbestimmende Hoch „Max“ wendet sich am Wochenende von uns ab und zieht weiter nach Osten, hat […]

Obstbauern im Einsatz

Obstkulturen schützen soweit es geht – das war auch vergangene Nacht zum wiederholten Mal das Motto bei vielen Obstbauern. In der Nacht auf Donnerstag sank das Thermometer – wie schon die vergangenen Tagen, – in den Minusbereich und bildeten somit eine Gefahr für die Obstkulturen. Die Temperaturen in der Region auf 2m über Boden lagen […]

Holt der Winter nach?

Es ist in den vergangene Jahren schon auffallend, dass sich jeweils eine Wetterlagen über längere Zeit ziemlich beständig halten kann. Milder Winter Wir erinnern uns an den Winter 2019/20: Häufig milde, ja zum Teil stürmische Südwestlagen, kaum messbaren Schnee. Und das mit einem „open End“.   Kommt nun jetzt der Winter? Nun ist die Kehrtwende […]

Es folgen frostige Nächte

Zwar sind im März Nächte mit Frost nichts aussergewöhnliches, angesichts der milden Vorgeschichte und das schon viele Pflanzen der Vegetation etwas voraus sind, muss aber speziell darauf hingewiesen werden. In den Nächten von Sonntag bis mindestens Freitagmorgen ist verbreitet mit Frost in allen Höhenbereichen zu rechnen. Empfindliche Pflanzen schützen! Hinweise dazu sind auch unter Warnungen Oberthurgau […]