Nachholbedarf

 

Was der Sommer nicht ganz auf die Reihe kriegte, soll nun nachgeholt werden? Man könnte es fast meinen…

Ob baden gehen, auf Wander- oder Velotour oder einfach draussen im heimischen Garten sitzen und geniessen – der Spätsommer holt alles aus sich heraus. Beinahe pünktlich zum meteorologischen Herbstanfang (1.9.) hat sich das Hoch über den Britischen Inseln für uns stark gemacht und Sonne sowie wohlige Wärme zurückgebracht. Aus Südwesten gelangt mit einem schwachen Tief nun etwas feuchtere und labilere Luft in Richtung Oberthurgau, dies macht sich aber höchstens mit ein paar Wolkenfeldern bemerkbar. Auf Sonntag verstärkt sich der Hochdruckeinfluss wieder: Bis mindestens Mittwoch – womöglich darüber hinaus – bleibt uns das schöne und warme Wetter erhalten. Dies bei 22 bis 25 Grad. Am Vormittag tummeln sich allenfalls Nebel- oder Hochnebelfelder herum.

Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.