Landschlacht ist eine ehemalige Ortsgemeinde und eine Ortschaft[2] der Gemeinde Münsterlingen des Bezirks Kreuzlingen des Kantons Thurgau in der Schweiz.

Die Ortsgemeinde Landschlacht war von 1803 bis 1993 Teil der Munizipalgemeinde Scherzingen, mit der sie am 1. Januar 1994 zur politischen Gemeinde Münsterlingen vereint wurde.

Geographie

Landschlacht liegt in der Agglomeration von Kreuzlingen und Konstanz am Bodensee an der Hauptstrasse Schaffhausen–Rorschach und besteht aus dem Vorder-, dem Hinter- und dem Seedorf. Landschlacht hat seit 2002 eine Haltestelle an der Bahnlinie Kreuzlingen–Romanshorn.

Quelle: wikipedia.org