Das Wetter bis Pfingstsonntag: Von allem etwas

Print Friendly, PDF & Email
Wir verbleiben weiterhin auf der Vorderseite eines Langwellentrogs über Westeuropa. Dabei strömt aus Südwesten feuchtwarme und damit zu gewitterneigende Luft zu uns. Zudem folgen noch zwei Kaltfronten und der Föhn mischelt auch noch mit. Also von allem etwas.
Die Wetterprognosen in Kürze:
 
  • Heute Mittwochabend bleibt es meist trocken mit einem kleinen Gewitterrisiko. Dafür ist in der ersten Nachhälfte vorübergehend ausgreifender Föhnwind bis auf eine Linie Roggwil – Arbon – Horn denkbar. Diesbezüglich ist ein Hinweis geschaltet. https://www.amriswilerwetter.ch/warnkarte/ In der Nacht überall auffrischender Süd- bis Südwestwind.
  •  Morgen Donnerstag mit Werten zwischen 16 und 20 Grad vorübergehend spürbar kühler als noch heute. Dazu vereinzelt etwas Regen. Die Mengen (Grafik unten) sind aber am oberen Rand modelliert.

  • Am Freitag bereits wieder Summertime: Sonnig und wieder bis 28 Grad.
  • In der Nacht auf Samstag – womöglich aber erst in den frühen Morgenstunden – mit einer Kaltfront wieder etwas Regen. Aber auch da rechne ich mit magerer Ausbeute. Tagsüber wieder sonniger, aber kühler.
  •  Pfingstsonntag: sonnig mit erhöhter Gewitterbereitschaft am Nachmittag und um die 25 Grad.
Dieser Eintrag wurde veröffentlicht am News. Setzte ein Lesezeichen permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.