Kategorie Archiv: News

Gewitterfront überzieht den Oberthurgau

Am Samstagabend zog eine Gewitterfront von Südwest nach Nordost über den gesamten Oberthurgau. Dabei sorgte Sie teilweise für Sturmböen: Uttwil: 82 km/h Güttingen: 79 km/h Roggwil: 69 km/h Bischofszell: 60 km/h Amriswil: 58 km/h Die Regensummen fielen hingegen nicht bemerkenswert aus: Uttwil: 13 mm Amriswil: 7 mm Roggwil: 5 mm   Auch in der kommenden Woche […]

Starkregen: 24-Stundensummen

  Eine über der Schweiz liegende Luftmassengrenze brachte von Montag- bis Dienstagmorgen Regen, teilweise gewittrig verstärkt. Der Schwerpunkt konzentrierte sich aber entgegen mancher Modelle mehrheitlich westlich des Oberthurgau. Dort wo aber wiederholt Regenbänder vorüberzogen wurden mehrer Millimeter Niederschlag registriert. So wie in Güttingen, wo ein Gewitter am Montagnachmittag 14 mm in sehr kurzer Zeit brachte. […]

Das Wetter bis Pfingstsonntag: Von allem etwas

Wir verbleiben weiterhin auf der Vorderseite eines Langwellentrogs über Westeuropa. Dabei strömt aus Südwesten feuchtwarme und damit zu gewitterneigende Luft zu uns. Zudem folgen noch zwei Kaltfronten und der Föhn mischelt auch noch mit. Also von allem etwas. Die Wetterprognosen in Kürze:   Heute Mittwochabend bleibt es meist trocken mit einem kleinen Gewitterrisiko. Dafür ist in […]

Dä Summer isch do – Erster Sommertag 2019

Der Sommer hat Einzug gehalten. Verbreitet wurde heute die 25-Grad-Marke erreicht bzw. überschritten. In der (noch in Beta-Phase befindliche) WetterMap registrierten sämtliche Messstationen von MeteoSchweiz und AmriswilerWetter 25 Grad und mehr. Per Definition kann dann von einem Sommertag gesprochen werden, wenn diese Marke erreicht oder überschritten wird. Am Sonntag bleibt es beim sonnigen Sommerwetter. Nur […]

Der Sommer klopft an!

Die Durststrecke ist überwunden! Der Sommer klopft an die Tür!  Zelebrieren wird das gleich als erstes mit dem Temperaturtrend für die nächsten Tage:   Die Grosswetterlage sieht folgendermassen aus: Wir kommen von Südwesten her zuerst unter Hochdruckeinfluss. Dabei fliesst immer wärmere Luft von Spanien her zu uns. Im weiteren Verlauf zieht das Hoch weiter nordostwärts, […]

Auf Mittelmeertief folgt ein Hoch

Vor genau einer Woche brachte das Tief „Axel“, welches vom Mittelmeer in Richtung Tschechien zog und sich dort stationär verhielt üppige Regenmengen, auch im Oberthurgau. Schlussbilanz – Dauerregen Tief «Axel» Nun zieht neuerlich ein Höhentief vom Mittelmeer Richtung Nordosten und steuert feuchtwarme Luft aus Südosten zur Schweiz. Gleichzeitig sickert aus Nordwesten kühlere Luft bodennah ein. Dies […]

Schlussbilanz – Dauerregen Tief «Axel»

In den vergangenen 60 Stunden – vom Sonntagabend 19 Uhr bis Mittwochmorgen 7 Uhr – regnete es beinahe pausenlos und zum Teil kräftig. Was dem einen oder anderen Menschen nicht sonderlich gefiel, freute es die Natur umso mehr. Verantwortlich dafür was das Tief „Axel“ welches südlich der Alpen über das Mittelmeer in Richtung Tschechien zog […]

Grosse Niederschlagssummen möglich

Im Zeitraum vom Montagmorgen bis Mittwochabend werden je nach Modell grosse Niederschlagsmengen erwartet. Verantwortlich dafür ist ein Tiefdruckwirbel über Bayern und dessen Luftmassengrenze. Den dort wo sich kalte und warme Luft grenzen ist die Hebung am grössten, dass bedeutet dort wird die Wolken-und Regenproduktion zusätzlich massiv angekurbelt.   Wo genau diese Luftmassengrenze zu liegen kommt […]

Wetterstation Roggwil ist in Betrieb

„Gut Ding will Weile haben“ – Die dritte Wetterstation hat ihren Dienst aufgenommen. Nach anfänglichen Übertragungproblemen ist die Messanlage nun in Aktion und macht ihren Job absolut zufriedenstellend. Seit gestern ist die Messanlage in Roggwil in Betrieb und sendet die Daten im 5-Minuten-Takt. Sie steht etwas ausserhalb im Weiler Betenwil. Der Standort dürfte vor allem […]

Animierte Modellprognose

Neu im Angebot von «Amriswiler Wetter» ist die Prognoseanimation für Niederschlag, Temperatur und Windböen. Diese wurden im Bildausschnitt Thurgau realisiert und zeigt die vom Modell AROME berechnete Entwicklung für die kommenden 24 bis maximal 36 Stunden. Die Daten werden 4x am Tag neu berechnet. Mit dem Schieberegler und der Play/Stop-Taste macht es die Navigation angenehmer. […]