Kategorie Archiv: News

Bilanz von Sturmtief „Lolita“

Die Kaltfront des Sturmtiefs, welches aktuell über der Nordsee liegt, hat uns in den Vormittagsstunden im raschen Tempo überquert. Mit ihr wurden auch die höchsten Windspitzen erreicht. Am Nachmittag herrschte mit der einfliessenden Höhenkaltluft typisches Rückseitenwetter: Etwas Sonne, ab und an und gebietsweise ein vorüberziehender Regen- oder Graupelschauer und weiterhin kräftige Böen. Wie weiter: In […]

Schwung in die Wetterküche

Januar bisher zu trocken Mit den wiederkehrenden Hochdrucklagen verlief der Januar bisher viel zu trocken. Aus den Daten der eigenen, wie auch den SwissMetNet-Messstationen im Oberthurgau ist zu entnehmen, dass sich die Gesamtsummen bisher zwischen 4 und 10 mm Niederschlag belaufen.   Tiefdruck gewinnt an Einfluss Die verbleibenden Januartage dürften den Niederschlagshaushalt noch etwas aufbessern. […]

Mammatuswolken

Wenn die aktuelle Wetterlage etwas langweilig erscheint, lohnt sich ein Blick auf andere, manchmal unscheinbare Dinge. Diese Wolkenart „Mammatus“ (lat. brustartig) sind eigentlich häufiger in den Sommermonaten nach Durchzug von Schauern oder Gewittern zu finden. Fotografiert wurde diese jedoch am 15. Januar 2020. Die Entstehung ist nach wie vor ein Rätsel. Theorien besagen, das durch […]

Wo bleibt der (Flachland-)Winter?

Wir sind mitten in der Winterzeit, zumindest kalendarisch wie auch astronomisch. Und ja, in den Bergen (besonders oberhalb 2000 m) ist genug Schnee gefallen um den Wintersport geniessen zu können. Vor allem auf der Alpensüdseite liegt derzeit zum Teil mehr Schnee als im langjährigen Mittel, wie die nachfolgende Karte es schön veranschaulicht.   Eingefahrene Wetterlage […]

Ruhiger Jahreswechsel

Weihnachten ist bereits wieder vorüber und das Jahr neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Schauen wir uns zusammen das Wetter zum Jahreswechsel an. Nach den turbulenten vergangenen Wochen, folgt nun ein ruhigerer Wetterabschnitt.Der Blick auf das Barometer zeigt: Es geht wortwörtlich aufwärts…   Dafür verantwortlich ist ein kräftiges Hochdruckgebiet namens „Wiltrud“, dessen Kern heute noch […]

Föhnvorstoss bis in den Oberthurgau

Einen markanten Druckunterschied von rund 17 hPa zwischen der Nord-und Südseite verursachte eine starke Föhnströmung über den Alpen. Über dem Oberthurgau, wie auch sonst im gesamten Mittelland lag in den letzten Tag ein relativ dünner „Kaltluftsee“, heute wurde dieser aber an manchen Orten verdrängt. Um kurz den Begriff „Kaltluftsee“ zu erklären: Im Winterhalbjahr, dann wenn […]

Weiss oder grün?

Alle Jahre wieder stellt sich die Frage nach weissen Weihnachten.  Hierfür habe ich den Temperaturverlauf und die Wahrscheinlichkeit (%) für eine geschlossene Schneedecke im Oberthurgau für die drei Festtage zusammengestellt. Die Modelldaten stammen vom amerikanischen Modell GFS. Bei grösseren Veränderungen wird natürlich die Grafik an der Stelle aktualisiert.   Aktuell (17. Dezember) ist davon auszugehen, dass es einmal […]

Bilanz zu Tief „Veiko“ / Kurzausblick Weihnachten

Tief „Veiko“ brachte starken bis stürmischen Wind Verschiedene Tiefdruckwirbel über Nordwesteuropa bestimmten das Wetter in weiten Teilen Europas. Am südlichen Rand entwickelte sich in der Nacht auf Samstag über dem Ärmelkanal ein Teiltief, welches rasch weiter nach Polen zog. Sein kräftiges Windfeld erreichte am frühen Samstagmorgen auch den Oberthurgau. Vor allem in der ersten Tageshälfte […]

Es folgen stürmische Zeiten

Weihnachtsbeleuchtung bzw. deren Besitzer aufgepasst: Es brechen stürmische Zeiten an! Der Anfang macht der Sonntag mit einer nahenden Kaltfront. Was es alles auf sich hat, können Sie dem folgenden Blog entnehmen.  In der Animation sind nebst den Isobaren (schwarze Linien), auch die modellierten Windspitzen der nächsten Tage ersichtlich. Je rötlicher die Farbgebung, desto stärker der Wind. Liegen […]