Author Archiv: amriswilerwetter

Kommt der «Martinisommer»?

Der Begriff «Martinisommer» wird in der Meteorologie als eine Singularität bezeichnet, also einem wiederkehrenden Ereignis. Dies ist eine Schönwetterperiode im November, welche aus einer stabilen Hochdrucklage hervorgeht.  In den letzten Wochen war unser Wetter von Tiefdruckgebieten geprägt. Zwar wurde es nicht anhaltend nass und trüb, immer wieder konnten sich kurze Hochdruckphasen (sog. Zwischenhochs) in Szene […]

Föhn im Oberthurgau

Auf der Vorderseite von Tief „Brigitte“ stellte sich eine starke Föhnströmung ein. Der Föhn griff dabei bis in den Oberthurgau aus. In den meisten Regionen war er spürbar und nicht umsonst gilt der Föhn als trocken und warm. Um dies zu verdeutlichen habe ich kurz die Messwerte von Temperatur und Luftfeuchtigkeit aller hauseigenen Wetterstationen übereinander gelegt […]

Warnhinweis zu Frost/Bodenfrost

Per sofort werden wieder Warnhinweise zu Frost bzw. Bodenfrost auf der hiesigen Webseite geschalten. Dauer: Bis Ende Oktober. In den Frühlingsmonaten ist in den Nächten noch lange mit Frost zu rechnen. Das selbe gilt auch wieder in den Herbstmonaten. In den immer länger werdenden Nächten wird die Gefahr für Luft- oder Bodenfrost immer grösser. Deshalb […]

Wetterwechsel bahnt sich an

Die spätsommerliche Wetterphase mit überaus warmen und sonnigen Septembertagen neigt sich dem Ende entgegen. Gegen Ende der Woche kommt aus Nordwesten deutlich kühlerer Herbstluft in die Region. Die Hochdruckgebiete «Leiki» und «Manfred» sorgten seit dem 8. September für meist sonnige und vor allem warme Spätsommertage. An 5 bis 10 Tagen überstieg das Thermometer in der […]

Rückblick – Regenereignis 28.- 30. August 2020

Es kündigte sich schon Anfang der Woche an – ein grösseres Niederschlagsereignis, welches besonders die Alpensüdseite sowie die nördlich angrenzenden Regionen betreffen wird. Jedoch wurde in den Wettermodellen immer deutlicher, auch das östliche Mittelland wird ordentlich an Regen bekommen. Am Freitagnachmittag erreichte uns von Westen her eine Kaltfront , die zu einem Tief über der Küste […]

Trübes Wochenende

Von Freitagabend bis Sonntagabend beschäftigt uns eine niederschlagsreiche Wetterlage. Nebstdem sich der Schwerpunkt der Niederschläge hauptsächlich auf die Alpensüdseite konzentriert, ist durch Aufgleitvorgänge auch auf der Nordseite viel nass wahrscheinlich.    Aktuelle Wetterlage Ein langgezogener Trog (Zone tiefen Luftdrucks, einem Futtertrog ähnlich) nähert sich dem Alpenraum. Das dafür verantwortliche Tief «Lynn» schickt uns heute Freitag eine […]

Über einen windigen Mittwoch und einer teils ausgesprochen warmen Nacht

Sturmtief «Kirsten» zog heute über Dänemark weiter Richtung Ostsee. Mit seinem Sturmfeld waren wir nur randlich betoffen, hatte aber doch ein paar zackige Böen drauf. So z.B. an der neuen, respektive von MeteoSchweiz von Bischofszell zum Flugplatz Sitterdorf versetzen Messstation (windtechnisch ein Top-Standort). Diese registrierte nämlich eine Böen von rund 74 km/h.   Spannend war […]

5 Jahre «Amriswiler Wetter – Ihr Wetter im Oberthurgau»

Wie die Zeit vergeht….! Seit rund 5 Jahren ist «Amriswiler Wetter – Ihr Wetter im Oberthurgau» nun schon online. Grund genug um mal kurz zurückzuschauen. Im Mai 2013 wurde in eine erste Wetterstation investiert – eine Davis Vantage Pro2, welche stolz am damaligen Wohnort installiert wurde. Mithilfe einer auf cloud-basierten Lösung, konnten die Messdaten auf den […]

Tsch-tsch… heisssss!

Nicht zum ersten Mal in diesem Sommer und überhaupt nicht aussergewöhnlich, stieg auch heute die Temperatur verbreitet auf 30 bis 34 Grad. Stellt sich doch eher die Frage, ob es im fortgeschrittenen Sommer 2020 das letzte Mal gewesen ist?   Zunächst noch ein erster Blick auf die bereits angefallenen Hitzetage (>30°C) anhand der Station Amriswil […]

See- und Landwind

Vielleicht haben Sie im jeweils erscheinenden Wetterbericht auch schon folgendes gelesen: «… es weht ein schwacher Seewind» oder «… am See weht der Wind aus nordöstlicher, weiter landeinwärts aus südwestlicher Richtung». Dabei handelt es sich um das See- und Landwindsystem. Dieses Windsystem kommt besonders ausgeprägt am Meer vor, jedoch kennen wir das auch von unserem „Meer“ – dem […]