Author Archiv: amriswilerwetter

Gegenstromlage führt zu Starkregen / Bilanz zum Ereignis

Am Sonntagabend überquerte uns eine Kaltfront und löste kräftigen Platzregen und Gewitter aus. Bis Mitternacht registrierten die Regenmesser stellenweise um die 16 mm. Zwischenzeitlich hat sich über Italien ein Tief gebildet (Genuatief). Dieses führt in grösserer Höhe feuchtwarme Mittelmeerluft nach Norden, währenddessen von Norden her bodennah sich kühlere Luft darunter schiebt. Diese Konstellation führt dazu, […]

Wetter zum 1. August

Zwar sind dieses Jahr aufgrund der Begebenheiten keine grossen 1. Augustfeiern vorgesehen, nicht aber Feierlichkeiten im kleineren Rahmen, sowie andere Outdoor-Aktivitäten Daheimgebliebener am Nationalfeiertag. Wo noch vor Tagen eine trockene Bundesfeier in Aussicht gestellt wurde, ist nun anzunehmen, dass nicht nur eine Feuerwerksshow vom Boden aus, sondern auch ein Himmelsfeuerwerk made by Petrus in Betracht […]

Kaltfront mit kräftigem Regen

Eine Kaltfront näherte sich am Freitag der Schweiz an. Bevor Sie aber uns überquerte, wurde auf deren Vorderseite mit mässigem Südwestwind feuchtwarme Luft herangeführt. Der Tag konnte man bis zum Mittag als sehr sonnig deklarieren. Mit dem zunehmend mässigem Südwestwind wurde es mit verbreitet 29, lokal 30 Grad nicht nur heiss sondern auch schwül. Am […]

Leuchtende Nachtwolken (NLC)

Am Sonntagabend zwischen 22:20 und 23:00 Uhr mit Blickrichtung Nord waren sie herrlich zu bestaunen – silbrig-weisse bis bläulich leuchtende Nachtwolken (engl. noctilucent clouds) Es handelt sich dabei um Ansammlungen von kleinen Eiskristallen in der Mesosphäre oberhalb einer Höhe von etwa 80 km. Dies im Gegensatz zu den „normalen“ Wolken, welche bis in eine Höhe […]

Mitteleuropäisches Sommerwetter

Bald beginnen die grossen Sommerferien. Und wie wird das Wetter? Natürlich kann nicht konkret auf die gesamte Zeitspanne eingegangen werden. Wir blicken auf die Grosswetterlage der nächsten 10 bis 14 Tage. Der Zeitraffer vom 28. Juni zeigt uns schon mal ein Detail, was uns sicherlich begleiten wird: Gewitter.  Über Nordwesteuropa herrscht aktuell und auch in […]

Gewitter – Sintflut vs. Getröpfel

Heute gehen wir auf die enormen Unterschiede bezüglich der Regenmengen bei Gewittern ein und wie eine Symbolprognose bei einem Donnerwetter, den Bürger schnell einmal in die Irre führen kann. Der heutige Freitag erwies sich somit als Paradebeispiel. Gehen wir also leicht vertieft an die Sache heran. Ausgangslage In den oberen Stockwerken (etwa in 5500 m) erreichte uns […]

Bise noire – die „schwarze“ Bise

Wenn ein Tief aus der Reihe tanzt In häufigen Fällen unterliegen wir der Westwind-Zirkulation. Das beutet, dass Tiefdruckgebiete von West nach Ost/Nordost ziehen und ihre Fronten uns von West nach Ost, Südwest nach Nordost, oder Nordwest nach Südost überqueren. Nicht umsonst lautet eine Bauernregel: „Ostwind bringt Heuwetter, Westwind bringt Krautwetter, Südwind bringt Hagelwetter und Nordwind […]

Änderung der Grosswetterlage

Die über weite Strecken dominierende und meist trockene Bise neigt sich allmählich dem Ende entgegen. Die Strömung wechselt auf West bis Südwest und schaufelt vom Meer her feuchte Luftmassen heran – ein Segen für die Natur. Im Oberthurgau sind im Mai etwa rund 89% der zu erwarteten Regenmengen gefallen. Bis Mitte Monat fiel ab und an […]

NEU: Dynamischer Zoomradar

Eine weitere Bereicherung für «Amriswiler Wetter – Ihr Wetter im Oberthurgau» ist der neue Niederschlagsradar mit Thurgau als Kartenausschnitt, in dieser spielend leicht mit PC oder Smartphone reimgezoomt werden kann.  Das tolle Projekt erarbeitet hat Lukas Lehner (profiwetter.ch)  Er ermöglichte es auch erst, für amriswilerwetter.ch ein speziell angefertigtes Radar anzufertigen. Zu den Features: zoombare Karte […]