Amriswiler Wetter

Nur am Rande des Hochs

Nachdem am Wochenende und zum Wochenbeginn schwache Tiefdrucktätigkeit unser Wetter bestimmt, dehnt sich ein neues Hoch vom Atlantik zu uns aus. Wir liegen jedoch nur am östlichen Rand des besagten Hochs, womit uns mit der Bise immer wieder feuchtere und kühlere Luftmassen von Norden bzw. Nordosten her streifen werden.

Zusammenfassend kann also gesagt werden: Schönes Frühlingswetter wie die Woche zuvor wird uns verwehrt bleiben. Es bleibt unbeständig mit sonnigen Akzenten, Quellwolken und möglichen Regenschauern. Die Temperaturen bewegen sich zwischen 11 und 17 Grad.Erst aufs nächste Wochenende scheint sich das Hoch weiter ostwärts zu bewegen. Der Wind dreht und es wird  voraussichtlich wieder etwas wärmer. Wie sich das Wetter dann weiter entwickelt ist noch offen. Flächendeckender, langanhaltender Landregen – der die Vegetation zurzeit dringend benötigt –  bleibt aber weiter aus.

Druckkonstellation nächste Woche

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.