Amriswiler Wetter

1. August – Heiss mit Gewitter zum Abend hin

Heute feiert die Schweiz Geburtstag! Wir und Petrus feiern mit Ihr mit.

 

Übersicht 

Die Ausgangslage ist nach wie vor die gleiche und ändert sich wahrscheinlich bis zum nächsten Wochenende nicht wesentlich. Wir liegen in einer Südwestlage, die heisse und in Schüben mehr oder weniger angefeuchtete Luftmassen bringt. Dieses explosive Gemisch bringen oft heftige Gewitter mit all seinen Begleiterscheinungen.

Mit Südwestwind fliesst heisse Luft Richtung Norden

Die Luftmassengrenze (zwischen heisser und weniger warmen Luft) liegt leicht westlich der Schweiz. Auf heute Dienstag (1.August) kommt uns diese aber näher, zudem mischt am mittleren und oberen Bodensee, sowie weiter Richtung Rheintal der Föhn mit. Übrigens wurde es letzte Nacht in Schattdorf/UR nicht weniger als 29 Grad heiss! Aber hallo!

Luftmassengrenze: Grenze  zwischen warmer und kühlerer Luft /  Föhndiagramm: Mit berechneten 6 hPa Druckunterschied herrscht am Dienstag leichter Föhn

 

 

Prognose für heute Dienstag 1. August

Der Grat zwischen einem, bis in spätere Abendstunden trockenem 1. August oder bereits frühen Gewittern, ist nach wie vor sehr schmal. U.a. ist der Föhn dabei ausschlaggebend wie lange er mit seinen trockenen Eigenschaften die feucht-heisse Gewitternahrung fernhalten bzw. abtrocknen kann.

Einige Modelle sehen demnach eine kräftige Gewitterlinie, die am frühen Abend über das gesamte Bodenseegebiet zieht. Andere modellieren da eher einzelne, jedoch äusserst heftige Gewitterzellen, die den Oberthurgau knapp streifen.

Das Modell „AROME“ sieht es z.B. folgendermassen

Es ist somit sehr schwierig zu prognostizieren, wo und wann Gewitter auftreten. So oder so muss heute Abend jederzeit mit einem Besuch von Petrus gerechnet werden. Für Outdoor-Festivitäten: Ein Plan-B dürfte dabei sehr hilfreich sein.

Noch ein Wort zur Heftigkeit der auftretenden Gewitter:

Die Konstellation heute ist so explosiv wie schon länger nicht mehr. Alle dafür dafür notwenigen Parameter sind gegeben. Kommen Gewitter auf, so können diese stellenweise äusserst heftig ausfallen mit Starkregen, grösserem Hagel und Sturmböen.

Ein Blick auf den Regenradar http://www.amriswilerwetter.ch/niederschlagsradar-schweiz/ lohnt sich.

 

Vormittag                Nachmittag / Abend

                         

                 30 – 34 Grad

Ich wünsche allen einen schönen 1. August!

 

Vor einem Jahr am 1. August…

… war es an dem Montag trocken und tagsüber mit  24° Grad angenehm warm. Abends um 23 Uhr brauchte man jedoch einen Pullover oder eine dünne Jacke bei 15 Grad.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.