Amriswiler Wetter

Amriswil und die Frage,war es eine Tropennacht oder nicht?

Warme bis heisse Tage versprechen unter Umständen auch,dass es Nachts sehr warm bleibt.Unterschreiten die Temperaturen in der Nacht nicht die 20°C Grad,so spricht man von einer Tropennacht.Die vergangenen Nächte „kühlten“ meist gut ab und pendelten sich bei etwa 15°C Grad ein.

Vergangene Nacht (20. auf 21.Juli) hingegen sieht es nach einem Streitpunkt aus: Zwar sank das Thermometer mal unter 20°C Grad,stieg jedoch in den frühen Morgenstunden wieder an.Gehen wir also etwas ins Detail um aufzuklären:

Wer gestern Abend einen Blick nach Westen richtete,der sah am Horizont vermehrt Wolken aufkommen.Diese Wolken näherten sich je länger je mehr unserer Region und die 2.Nachthälfte war mehrheitlich bewölkt.Da die Abstrahlung/Abkühlung bei bedecktem Himmel nur langsam und geringfügig vonstatten geht,sank die Temperatur auch nur auf rund 18°C Grad.Es war also ohnehin eine sehr warme Nacht.

Das interessante: Mit Aufzug der Regenfront frischte der Wind auf und erreichte immerhin 40 km/h.Mit dem Wind stieg auch die Temperatur auf knapp 23°C Grad.Wer sich zu diesem Zeitpunkt (etwa 4.45 Uhr) draussen aufhielt,der kam doch ziemlich ins „Schwitzen“.Erst mit dem Regen „kühlte“ es wieder auf 18°C Grad ab.Ob es nun eine Tropennacht war oder nicht,darüber kann man diskutieren.Das es aber eine äussert warme Nacht war,das bleibt ausser Frage.

Temp:Wind

Bildschirmfoto 2016-07-21 um 17.40.49

Mit dem morgendlichen Regen und der ohnehin feuchten, herbeigeführten Luft war der Tag zum Schwitzen verurteilt! Ein Fingerdreh reicht schon aus und es tropft von der Stirn.Die Luft zum schneiden.Andere zahlen viel Geld dafür 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.